Aufgepasst: Kaffee-Klatsch - jeden 1. Donnerstag im Monat im Gemeindehaus ab 15:30 Uhr!


Bruschied, 19.04.2019/p.a.

"Die Glocken sind ab heute weg"

...Da hilft natürlich das Klapperteam

Einem fast 500-jährigen Brauch zufolge werden in katholischen Gegenden an Karfreitag und Karsamstag keine Kirchenglocken geläutet. Genauso lange gibt es den Brauch des Klapperns.

Auch hier in Bruschied macht es dem diesjährigen  "Team" große Freude. Sie ziehen mit Begeisterung und ihren rhythmisch klingenden Klappergeräuschen durch den ganzen Ort. Immer um 07:30 Uhr, 12:00 Uhr und um 18:00 Uhr.

Was früher in so manchen Orten nur den Messdienern vorbehalten war, steht heute allen Kindern offen, die sich - unterstützt von ihren Eltern - diesem schönen Brauch anschließen und ihn fortführen wollen. Danke dafür!!!

 

Auf das Klapperteam 2019 ist Verlass
Auf das Klapperteam 2019 ist Verlass


Bruschied, 04.04.2019/p.a.

"Er schaut wieder ins Land hinaus"

Heute war es kein leichter Job

Nein, das war es heute ganz sicher nicht. Bei fünf Grad Außentemperatur und ständigem Regen haben sie es im Laufe des Vormittags dennoch geschafft.

 

Mithilfe eines Krans der Fa. Ronny Stein und der Fa. Kunstschmied Bender aus Schweich wurde das Kreuz auf die Turmspitze der Pfarrkirche hinauf gehieft.

 

Oben auf kam dann noch der golden glänzende Wetterhahn. Endlich kann er wieder seinen Dienst ordnungsgemäß versehen. 

 

Jetzt kann es baldmöglichst weitergehen mit den Eindeckarbeiten am Turm und der Fertigstellung der Renovierungsmaßnahme.

Vielen Dank an Waldemar Staudt, der uns die tollen Bilder für diesen Bericht zur Verfügung gestellt hat. 



Bruschied, 14.03.2019/p.a.

Lust auf Bruschied - ein Ort stellt sich vor

Fotoprojekt - Teil 6: Der Dorfplatz


Bruschied, 10.03.2019/p.a.

"Jetzt sind wir voll !"

...hieß es bei den Anmeldungen

Für heute Morgen hatte die Zukunftswerkstatt Bruschied zu einem gemeinsamen Bürgerfrühstück geladen. Es war eine Idee, die von fleißigen Helferinnen und Helfern toll in die Tat umgesetzt wurde. Bereits bei den Teilnahmewilligen zeigte sich mit 93 Anmeldungen der große Zuspruch.

Um 10:00 Uhr ging es los und schnell war das üppig bestückte Buffet stark nachgefragt. Bei der großen Auswahl an Back-, Wurst- und Fleischwaren sowie Müslis, selbst gemachten Brotaufstrichen, Eier- und Quarkspeisen fiel einem die Spleisewahl nicht leicht. Kaffee, Säfte und Sekt komplettierten das Angebot ebenso wie die verschiedenen Früchte.

Ab 11:00 Uhr sorgten die Saxofonisten des Kirchberger Musikvereins gekonnt für musikalische Unterhaltung und ließen sich bei einer Live-Probe sogar "in die Karten schauen".

Abschließend muss man sagen, dass es eine sehr gut besuchte Veranstaltung war. So etwas ist natürlich nur möglich, wenn sich dafür auch Ideengeber sowie Helferinnen/Helfer finden, um

 

 

 

all dies ins Leben zu rufen. Deshalb gilt der Dank allen, die zu diesem gelungen Bürgerfrühstück beigetragen haben. Eine klasse Leistung.



Bruschied, 27.02.2019/p.a.

Cyber-Sicherheit

Prüfen Sie, ob Sie betroffen sind

In den vergangenen Wochen wurde bekannt, dass rund 2,2 Millarden Zugangsdaten (E-Mails und Passwörter) im Darknet veröffentlicht wurden. Mit diesen Listen können Hacker Seiten und Systeme - etwa Facebook, Twitter, Adobe und viele mehr - angreifen und so fremde Konten und Accounts übernehmen. 


Auf der Website des Hasso-Plattner-Instituts können Sie prüfen, ob Ihre Zugangsdaten betroffen sind. Gehen Sie dazu auf die Website: sec.hpi.de/ilc/search - dort geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Es wird dann geprüft, ob diese E-Mail Adresse in den veröffentlichten Listen enthalten ist. Das Ergebnis der Prüfung wird Ihnen an die geprüfte E-Mail Adresse gesendet.

Auf der Website “haveibeenpwned.com” haben Sie zudem die Möglichkeit zu prüfen, ob ein Passwort bereits veröffentlicht wurde. Dazu gehen Sie auf die Seite: haveibeenpwned.com/Passwords und geben dort ein Passwort ein. Als Ergebnis zeigt Ihnen die Website, ob dieses Passwort bereits veröffentlicht wurde. In diesem Fall sollten Sie das Passwort auf keinen Fall nutzen und/oder sofort ändern.