Bruschieder Zukunftswerkstatt - ein Modellprojekt für "Ich bin dabei?"

In Bruschied ist es mit der Zukunftswerkstatt gelungen, ein Projekt zu initiieren, das möglicherweise auch als ein Modell für andere (ggf. kleinere) Gemeinden dienen kann.

 Dieses "Bruschieder Modell" kann in seiner methodischen, inhaltlichen Gestaltung sowie seiner Vorgehensweise als ein mögliches Ergebnis der Landesinitiative "Ich bin dabei" gesehen werden, die durch die Ministerpräsidentin, Frau Malu Dreyer, ins Leben gerufen wurde.

Im Rahmen der Pilotphase des Landesprojektes fand am 17.06.2014 eine Veranstaltung statt, die alle Beteiligten in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz zusammenführt. Dieser Tag galt dem freiwilligen Engagement und sollte zeigen, was bisher bereits angestoßen werden konnte. Alle 6 Pilotkommunen hatten die Gelegenheit sich dort vorzustellen und ihre Projekte zu präsentieren. Zu diesem Zweck wurde auch ein Plakat entworfen, das einen guten

Überblick zu den jeweiligen Aktivitäten in ihrer Gesamtheit zeigt. In den Bildern unten wirde sowohl das Plakat gezeigt, als auch der Teil, der den Modelversuch "Bruschied" beschreibt.  Dieses Modell "Bruschied" wurde an einer eigenen Pinwand der Öffentlichkeit präsentiert werden.

 

 Kontakt:

Wer hierzu mehr Informationen haben möchte, oder wer gar selbst eine Zukunftswerkstatt für seinen Ort ins Leben rufen möchte, der kann sich wenden an:

 

Dr. Peter Altmayer

06544/6423164

 

Nach entsprechender Rücksprache steht Hr. Dr. Altmayer ggf. auch als erfahrener Moderator gerne zur Verfügung.