Projekt "AWID " -  Alt werden im Dorf"

"Alt werden im Dorf" ist ein Thembereich, an dem eine kleine Gruppe von Mitgliedern der Zukunftswerkstatt Bruschied arbeitet. In regelmäßigen Treffen soll den wichtigsten Fragen nachgegangen werden, was "Alt werden im Dorf" bedeutet und ob es möglich ist, entsprechende Lösungen für den Ort und die Menschen, die hier leben, zu finden. Denn allzu oft werden bei diesem Thema nur die negativen Auswirkungen (das Alt-Werden auf dem Lande) dargestellt. Hin und wieder wird das Thema auch mit „Pflegebedürftigkeit bzw. Pflege oder gar Pflegenotstand“ einfach gleichgesetzt.

Wir möchten andere Fragen stellen und hoffen, dass wir vielleicht auch andere Lösungen finden als nur "Alt werden - und dann der vorgezeichnete Weg in die Altenstätte".

 

 

 

Bruschied - am Fuße des Lützelsoons
Bruschied - am Fuße des Lützelsoons

Wir stellen andere Fragen zum Thema

Wo bleiben eigentlich die maßgeschneiderten Lösungen für ein kleines Dorf, das noch aus einer gewachsenen Lebensgemeinschaft entstanden ist?

 

Gibt es eventuell nicht doch noch andere Möglichkeiten – Möglichkeiten, die auf das Dorf zugeschnitten sind und wie sähen diese aus?

 

Was wären die bestimmenden Einfluss-Fakoren von Mobilität, Versorgung, speziellen Wohnformen, von sozialen Einrichtungen, von Kommunikation, von besonderen finanziellen Aspekten, von demografischen Besonderheiten etc.  in Bezug auf die Dorfgemeinschaft und das Älter-Werden?

 

Wie müsste man sich ggf. organisieren? 

 

…und so weiter…