"Bruschied-Blog"

Mit-Diskutieren



Windkraft - Bürger unter Strom

Brauchen wir sie oder brauchen wir sie nicht?

Windkraft entzweit die Menschen. Der Nutzen wird hinterfragt und man denkt darüber nach, wie sich der eigene Lebensbereich verändern könnte.

Die Diskussion in Simmertal machte dies sehr deutlich. Da war die Rede von "fehlgeleiteter Umweltpolitik", "mangelhafte Aufklärung", "fehlende Transparenz", "unseriöse Informationspolitik" oder gar von einem "Profitsystem".

Was ist Ihre Meinung zum Thema Windkraft in der Verbandsgemeinde Kirn-Land?

2 Kommentare

Neue Wartehalle an der Bushaltestelle?

Ist die Wartehalle an der Bushaltestelle noch zeitgemäß?




 

Diese oder ähnliche Fragen könnte man sich stellen, wenn man den Platz und die Wartehalle in Bruschied mit etwas Abstand betrachtet.

Wäre nicht eine Umgestaltung zweckmäßiger oder besser? Wenn ja, wie könnte dies aussehen, was könnte geändert und ggf. verbessert werden? Wie könnte man Änderungsmaßnahmen finanzieren (Fördertöpfe, Eigenleistung etc.)?

Was ist Ihre Meinung dazu?

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Vorstellungen zum Thema abzugeben.


2 Kommentare

Ein Mehrgenerationenplatz für Bruschied?

Wie wäre es mit einem Mehrgenerationenplatz in Bruschied ?

Was ist Ihre Meinung dazu und wie würden Sie sich diesen Platz vorstellen?




Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Ortsgemeinde Bruschied möchte im Laufe des nächsten Jahres darüber entscheiden, ob bei uns in Bruschied ein sog. Mehrgenerationenplatz gebaut werden soll.

 

Die Idee ist nun, dass wir dies erstmalig in einem sog. Blog zur Diskussion stellen möchten.

Sie haben unten Gelegenheit Ihre Ideen zum Thema "Mehrgenerationenplatz für Bruschied?"  einzubringen.

So zum Beispiel:

  • ...sollte überhaupt ein solcher Platz hergerichtet werden?
  • ...wo sollte der Mehrgenerationenplatz ggf. sein ?
  • ...was könnte möglicherweise an Aktivitäten stattfinden ?
  • ...wie könnte dies organisiert werden ?
  • ...usw. usw.

Machen Sie mit - bitte beteiligen Sie sich - je mehr Meinungsäußerung, desto besser!!!

Es ist auch eine Chance, sich zu Wort zu melden. Wir freuen uns auf jeden konstruktiven Betrag.

 

 

Vielen Dank

 

Thomas ENGBARTH

(Ortsbürgermeister)

4 Kommentare