Lehrpersonal in Bruschied

 

Quelle zu den Eintragungen lautet:

Küstner, K.Herbert, Die Einwohner von Bruschied und Schneppenbach 1557 -1892, Genealogie im Nahe-Hunsrückraum, Heimatliche Schriftenreihe der Verbandsgemeinde Kirn-Land, Band 17


Claasen, ?

???? bis ????
Lehrer in Bruschied
Aufnahme aus dem 1965
Aufnahme aus dem 1965

Gras, Franz Rudolf

???? bis 31.07.1973 ? 
Lehrer in Bruschied

Grundschule:

- bis 31.07.1970 Kath. Bekenntnisschule Bruschied

 

- ab  01.08.1970         Christliche Gemeinschaftsschule Hennweiler

 

- ab  01.08.1980         Grundschule Hennweiler

Hauptschule:

- ab 01.08.1968 Hauptschule Gemünden

- ab 01.08.1973          Volksschule Hennweiler (5. - 8. Klasse), Hauptschule Kirn (9. Klasse)

- ab 01.08.1980          Hauptschule Kirn

 


Taschinski, ?

???? bis ????
Lehrer in Bruschied

Stellert, Bruno

???? bis ???? 
Lehrer in Bruschied

Gerauer, ?

???? bis ????

Lehrerin in Bruschied

 


Aufnahme aus den 30iger Jahren
Aufnahme aus den 30iger Jahren

Schäfer, Matthias

1934 genannt
Lehrer in Bruschied

Nachtsheim, ?

1937 genannt
Lehrer in Bruschied

Jank, Hans

???? bis ????

Lehrer in Bruschied

 


Hänsler, Hans

???? bis ????
Lehrer in Bruschied

Steier, Rudolf

1932 genannt
Lehrer in Bruschied
Aufnahme aus den 30iger Jahren
Aufnahme aus den 30iger Jahren

Schäfer, Adalbert

1934 genannt

Lehrer in Bruschied

 


Lehrer Wald 1905
Lehrer Wald 1905

Wald, Christoph

1892 bis 1931
Lehrer in Bruschied

Dietrich, Otto

???? bis ???? 
Lehrer in Bruschied

Oster, Hans

???? bis ????

Lehrer in Bruschied

 


Miesen, Matthias

1843 bis 1851 
Lehrer in Bruschied

Beicht, Johann Peter

*06.11.1819       +21.05.1883
1855 bis 1873  
Lehrer in Bruschied

Ody, Michael

1887

Lehrer in Bruschied

 


Wagner, Joh. Konrad

1820    
Lehrer in Bruschied

Pies, Johann Peter

1823 bis 1825   
Lehrer in Bruschied

Rickus, Josef

1826 bis 1838

Lehrer in Bruschied

(26 Knaben, 24 Mädchen)


Persch, Johannes

1807-1812     
Lehrer in Bruschied
(22 Knaben, 17 Mädchen)